Besuchen Sie uns auf Facebook Besuchen Sie uns auf YouTube

Sandlack - grob oder fein?

Bei der Sandimitation handelt es sich um UV-Lack, dessen körnige Strukturmittel beim Aushärten eine raue Oberfläche bilden. Es lassen sich unterschiedlich raue Oberflächen erzeugen, von fein bis sehr grob. Für eine sehr raue Haptik lässt sich sogar echter Quarzsand beimischen. Aufgrund dieser Eigenschaft können Sie mit den Sandimitationen von Achilles beeindruckende, haptische Effekte erzielen.

Unsere Sandimitationen sind vielseitig einsetzbar

Nutzen Sie Sandimitationen als gestalterisches Element und erzeugen Sie eine realistische  rauhe Oberfläche durch die Überlackierung eines vorgedruckten Motivs. Machen Sie so die Darstellung eines Straßenbelags, eines Strandes oder auch einer Wand durch diese Veredelungsvariante aus dem Hause Achilles zu einem fühlbaren Erlebnis. Ihrer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Übrigens: Aufgrund seiner rutschhemmenden Wirkung eignen sich Sandimitationen z.B. auch als Anti-Rutsch-Beschichtung auf Fußbodenklebern.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN!

  • Farben: in der Regel farblos, kann aber abgetönt werden
  • Frei von radioaktiven Substanzen und Schwermetallen
  • Lange Lebensdauer und Funktionalität
  • Grundwasserneutral
  • Frei von Giftstoffen bei thermischer Verwertung
  • Formate: min.: 44 x 31,5 cm, max.: 75 x 105 cm
  • Grammaturen: 150 bis 400 g/m2 (andere Grammaturen und Formate auf Anfrage)
  • Greiferrand: 20 mm, ansonsten 10 mm umlaufender Rand