Besuchen Sie uns auf Facebook Besuchen Sie uns auf YouTube

Rubbellack verdeckt Ihr Druckbild

Verdecken Sie auf Ihrem Printprodukt verschiedene Bereiche mit unserem Rubbellack. Wir bei Achilles unterscheiden unseren Rubbellack in 2 Varianten: UV-Rubbellack und Rubbellack auf Lösemittelbasis. Ob Mailings, Postkarten, Preisausschreiben, Lose, Codekarten oder vieles mehr - mit Rubbellack bringen Sie mehr Spannung in Ihre Druckerzeugnisse. Machen Sie Ihre Botschaften so interessant wie möglich. Rubbellack von Achilles gibt es in vielen Farbtönen und Mustern. 

Rubbellack ist individuell und spannend einsetzbar

Beim UV-Rubbellack ist der Lack hart, spröde und krümelig. Der Rubbellack auf Lösemittelbasis ist weich, schält das Druckbild sauber frei und ist dadurch höherwertiger. Der Härtegrad unserer Rubbellacke ist also individuell einstellbar. Beide Rubbel-Varianten sind im Sieb- sowie Offsetdruck überdruckbar. Das sollte aber im Vorfeld noch einmal getestet werden. Wir empfehlen Ihnen einen Trennlack auf Ihrem Druckbild aufzubringen, um dieses durch den Rubbelvorgang zu schützen.

Generell ist der Rubbellack so geschaffen, dass das Druckbild durchblitzt und Gewinncodes oder ähnliches nicht vollständig abdeckt. Hierfür haben wir für Sie eine Lösung parat und helfen Ihnen gerne weiter.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN!

  • Druck auf gestrichenem und ungestrichenem Papier sowie auf versch. Folien möglich
  • Härtegrad des Lacks individuell und je nach Einsatzgebiet einstellbar (weich = anwenderfreundlich, hart = bessere Weiterverarbeitung)
  • Farben: silber, gold, schwarz, weiß. Für einen metallischen Effekt sprechen Sie uns einfach an.

Möglichst glatter und puderfreier Untergrund.
Bitte stimmen Sie im Vorfeld mit uns ab, ob das Aufbringen eines Trennlackes notwendig ist. Um Passerdifferenzen zu vermeiden, empfehlen wir die Lackfläche mit Überfüllung anzulegen.
Keine Farbflächen im Beschnitt, in Rillungen oder Nutungen.

  • Max. Format: 110 x 150 cm
  • Grammaturen: mind. 100 g/m²

weitere Daten finden Sie in unserem technischen Merkblatt