Besuchen Sie uns auf Facebook Besuchen Sie uns auf YouTube

Fühlt sich (echt) gut an!

Ausgabe 3 : 2015 marke 41

Verbraucher haben ein feines Gespür, ob ein Produkt authentisch wirkt. Die zentrale Frage: Bilden Produktinhalt, Produktpräsentation und Markenversprechen eine stimmige Einheit? Und weil der Mensch ein multisensorisches Wesen ist, sind zunächst einmal alle Sinne am „Echtheits-Test“ beteiligt. Dabei kommt allerdings dem Tastsinn eine besondere Bedeutung zu: Erst wenn wir etwas anfassen und sich etwas „echt“ anfühlt, trauen wir unseren Augen und Ohren so recht. Wir zeigen Ihnen an einigen Beispielen wir mach sein Printprodukt zu einem echten Highlight macht.

Artikel lesen (PDF)